Neue Online Leistungen

Sehr geehrte Damen und Herren,
in schwierigen Zeiten bieten wir Ihnen neben den üblichen Leistungen auch online Leistungen an.
Neben aktuellen Fachaufsätzen, die wir ab dem 01.04.2020 regelmäßig auf unserer Website veröffentlichen werden sind die folgenden Leistungen nunmehr komplett digital unterstützt:

Online – Meetings und online – Seminare (von 3 bis zu 50 Teilnehmer)

Die Voraussetzungen für unkomplizierte online- Meetings und online – Seminare sind eingerichtet, damit Sie weiterhin auf dem neuesten Stand bleiben. Egal ob Sie an einem Webinar zu einem aktuellen Thema teilnehmen wollen, einen individuellen Vortrag oder Seminar benötigen, ein Beratungsgespräch in Anspruch nehmen wollen oder mit ihrem Team und uns ein interaktives Meeting planen. Kontaktieren Sie uns und wir vereinbaren ein individuelles Angebot mit Ihnen oder buchen Sie eines unserer Webinare zu folgenden Themen:

29.05.2020, 14.00-16.00 Uhr: Berechnung der anr. Kosten aus mitverarbeiteter Bausubstanz

04.06.2020, 14.00-16.00 Uhr: Honorar bei Planungsänderungen

Hier geht es zu unseren Online Seminaren und Beratungsgesprächen und Meetings

Honorare und Planungsleistungen

Klären Sie jetzt alle offenen Fragen zum Honorar und zu Leistungsinhalten (z.B. Mangelvorhalte die strittig sind, Änderungsplanungen usw.), die im Tagesgeschäft bisher „vertagt“ wurden. Nutzen Sie die Zeit, um offene Honorarnachträge, Honorarrechnungen für längst erbrachte

  • Änderungsleistungen / Honorare,
  • Anpassungen der anrechenbaren Kosten,
  • Ansatz der mitverarbeiteten Bausubstanz bei Umbauten,
  • Abwehr von Vorhalten wie z.B. Planungsmängel, Planungsterminverzug,
  • Abrechnung von Leistungen, die als zusätzliche Leistungen erbracht wurden (z.B. besondere
    Leistungen) vorzubereiten und in Form von Abschlagsrechnungen, Gutachten, oder überarbeiteten Schlussrechnungen einzureichen. Online – Meetings mit uns sorgen für reibungslosen Kontakt und Abwicklung von Beratungen.

Aktuelle Fachaufsätze

Zum Download bereiten wir in den nächsten Tagen Fachaufsätze zu diesen Themen vor:

  • Honorar bei Planungsänderungen,
  • Abrechnung von besonderen Leistungen, die nicht im schriftlichen Vertrag vereinbart
    wurden,
  • Bauzeit- oder Planungsverzögerung (Coronakrise), Berücksichtigung v. §642 BGB), zeitnahe
    Entscheidungen / Vereinbarungen zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer,
  • Weitere Aufsätze folgen regelmäßig.

Gutachten

Unsere Gutachten werden ebenfalls parallel in online – Meetings koordiniert.